A-Junioren (U19)

Stehend v.l. Antonio Scalzillo, Leon Sandmann, Hendrik Pfuhl, Alexander Hilpert, Leon Wunsch, Josip Jukic, Simon Genter, Denis Evstigneev,

Dawid Büscher, Ivan Rapisarda und Trainer Pit Donato.

Sitzend v.l. Mike Fleck, Julian Jäger, Alessandro Donato, Niklas Tontsch, Tezdzhan Shakirov und Patryk Büscher.

(auf dem Bild fehlen: Andreas Luft und Betim Alija.)

 

Trainer + Kontakt

Pit Donato  
Tel.: 07762/807731
Mobil: 0172/6148773
 

 

 

Trainingszeiten

Sommer/Winter: 
Montags und Mittwochs
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Kunstrasenplatz Wehr

Trikotsponsoring

 



Nächstes Spiel:

Das nächste und letzte Punktspiel bestreiten unsere A-Junioren am Sonntag, den 28. Mai 2017 um 13:15 Uhr

Zuhause auf dem Kunstrasenplatz gegen den SV Laufenburg.

 

Wir freuen uns auf eine spannende und hochwertige Begegnung und laden alle herzlich zum Spiel ein.

     


Spielberichte:

SG Görwihl - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  6 : 2

22. Punktspiel am Mittwoch, 24. Mai 2017 um 19.15 Uhr in Dachsberg:
Torschützen: 2 x Simon Genter.


Bericht:

Erneut hat uns ein Spieler in letzter Minute abgesagt, so dass wir nur mit 10 Mann antreten konnten.

Die 1. Hälfte war katastrophal, die Görwihler konnten machen was sie wollten, keiner von uns war in der Lage dagegen zu halten.

Erst als wir in der 2. Hälfte umgestellt haben, lief es auch für uns etwas besser.

 


SG Rot-Weiß Weilheim 2 - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  4 : 2

21. Punktspiel am Sonntag, 21. Mai 2017 um 14.00 Uhr in Weilheim:
Torschützen: 2 x Pedro Barth.


Bericht:

Zu viele Fehler und manche sind einfach überfordert. Die einfachsten Dinge gelingen nicht und nach jedem verlorenen Zweikampf bleibt man einfach stehen und die Abwehr ist vom Mittelfeld komplett in Stich gelassen worden.

 


SpVgg. Wehr - SC Lauchringen, Ergebnis:  1 : 4

20. Punktspiel am Sonntag, 14. Mai 2017 um 13.00 Uhr in Hänner:
Torschützen: 1 x Julian Jäger.


Bericht:

Solange es geregnet hatte waren wir eindeutig das bessere Team, bis die Sonne kam, da kippte leider das Spiel und Lauchringen

übernahm das Spiel. Dazu kommt noch ein unnötiger Platzverweis und ein Jungschiedsrichter aus Wiesental der uns einfach nicht mag.

Nicht desto trotz haben wir verdient verloren.

 


SG Hänner - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  3 : 2

19. Punktspiel am Sonntag, 7. Mai 2017 um 13.00 Uhr in Hänner:
Torschützen: 1 x Simon Genter und 1 x Alexander Hilplert.


Bericht:

Durch den Ausfall von 3 Stammspieler reißten wir ohne Mittelfeld und Sturm nach Hänner.

In der 1. Hälfte nutzte Hänner eiskalt 2 Chancen mit 2 Treffern, wir dagegen brauchen viel zu viele Torchancen um ein Tor zu erzielen.

Wir kamen zwar in der 2. Hälfte auf ein 2 : 2 heran und hatten mehrmals die Chance auch in Führung zu gehen, doch Hänner zeigte uns wie

man Chancen zu 100 % ausnutzt und gewann das Spiel mit 3 : 2.

 


SpVgg. Wehr - FC Wallbach, Ergebnis:  1 : 1

18. Punktspiel am Sonntag, 30. April 2017 um 13.30 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Julian Jäger.


Bericht:

Nur ein mageres 1 : 1 wenn man bedenkt dass wir 3 bis 4 Treffer mehr erzielen mussten.

Letztendlich konnten wir uns auch noch mit einem Untentschieden glücklich schätzen, da Wallbach bis zur 92. Minute sogar mit 0 : 1 gegen uns geführt hat.

Eigentlich enttäuschend.


SG Höchenschwand - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  2 : 3

17. Punktspiel am Sonntag, 9. April 2017 um 12.00 Uhr in Höchenschwand:
Torschützen: 1 x Patryk Büscher und 2 x Niklas Tontsch.


Bericht:

Glücklicher aber auch ein verdienter Sieg. Wir haben es Höchenschwand teilweise zu einfach gemacht doch in der 2. Hälfte haben einige von uns sich zusammengerissen und dementsprechend dagegengehalten. Glückwunsch zum 1. Auswärtssieg.

 


SpVgg. Wehr - SG Lottstetten, Ergebnis:  6 : 2

16. Punktspiel am Sonntag, 2. April 2017 um 12.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 3 x Simon Genter, 1 x Leon Sandmann, 1 x Alessandro Donato und 1 x Alexander Hilpert.


Bericht:

Endlich unser 1. Sieg in der Rückrunde, wurde auch langsam Zeit Jungs. Hoffe wir können so weiter machen, nur eins muss unbedingt besser werden:

Unsere Chancenauswertung ist katastrophal ;)

 


SG Rheintal - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  4 : 1

15. Punktspiel am Sonntag, 25. März 2017 um 12.15 Uhr in Küssaberg:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann.


Bericht:

Extrem schlechtes Spiel von unserem Team. Wir passen uns jedesmal dem Spiel vom Gegner an, desto schlechter der Gegner desto schlechter und lustloser spielen wir.


SpVgg. Wehr - SG Bad Säckingen, Ergebnis:  4 : 5

14. Punktspiel am Sonntag, 19. März 2017 um 12.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 2 x Simon Genter, 1 x Leon Sandmann und 1 x Alexander Hilpert.


Bericht:

Absolutes Krimispiel. In der Halbzeit führen wir noch verdient mit 2 : 1 und durch eine gravierende Fehlentscheidung vom Schiedsrichter kippt das Spiel zu Gunsten für Säckingen und wir liegen innerhalb von 10 Minuten mit 2 : 4 zurück. Doch wir bleiben dran und gleichen kurz vor Schluss zum verdienten 4 : 4 aus. Leider lies der Schiri über 4 Minuten nachspielen, so dass Säckingen für sich noch den glücklichen Siegestreffer in der 93. Minute erzielen konnte.


SG Wutöschingen - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  3 : 2

13. Punktspiel am Sonntag, 12. März 2017 um 12.30 Uhr in Wutöschingen:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann und 1 x Leon Wunsch.


Bericht:

Ein 0 : 2 Rückstand aufgeholt und trotzdem mit Null Punkten nach Hause gefahren.


SpVgg. Wehr - SG Rot-Weiß Weilheim, Ergebnis:  2 : 3

12. Punktspiel am Sonntag, 4. Dezember 2016 um 12.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann und 1 x Hendrik Pfuhl.


Bericht:

Nun ist es offiziell, wir sind Tabellenletzter.


SV Laufenburg - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  4 : 1

11. Punktspiel am Sonntag, 27. November 2016 um 12.45 Uhr in Laufenburg:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann.


Bericht:

Keine Chance, hätten sogar höher verlieren können.


SC Lauchringen - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  1 : 0

10. Punktspiel am Sonntag, 13. November 2016 um 13.15 Uhr in Lauchringen:
Torschützen: -


Bericht:

Mit 9,5 Mann nach Lauchringen und sogar noch unverdient verloren.


SpVgg. Wehr - SG Hänner, Ergebnis:  2 : 3

9. Punktspiel am Sonntag, 6. November 2016 um 12.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann und 1 x Alexander Hilpert.


Bericht:

Schwaches Spiel gegen einen schwachen Gegner, wir passen uns leider da immer an.


FC Wallbach - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  3 : 3

8. Punktspiel am Sonntag, 30. Oktober 2016 um 12.45 Uhr in Wallbach:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann, 1 x Alessandro Donato und 1 x Hendrik Pfuhl.


Bericht:

Das war das stärkste Spiel unserer Mannschaft. Danke Jungs.

 


SpVgg. Wehr - SG Höchenschwand, Ergebnis:  5 : 0

7. Punktspiel am Sonntag, 23. Oktober 2016 um 12.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 4 x Patryk Büscher und 1 x Leon Sandmann.


Bericht:

Endlich unser 1. Sieg.

 


SG Lottstetten - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  5 : 3

6. Punktspiel am Sonntag, 16. Oktober 2016 um 13.15 Uhr in Lottstetten:
Torschützen: 1 x Patryk Büscher, 1 x Leon Sandmann und 1 x Betim Alija.


Bericht:

Trotz drei Tore und starker 1. Hälfte verlieren wir erneut.

 


SpVgg. Wehr - SG Rheintal, Ergebnis:  2 : 3

5. Punktspiel am Sonntag, 9. Oktober 2016 um 12.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Alessandro Donato und 1 x Leon Sandmann.


Bericht:

Trotz toller Aufholjagd (nach 0 : 2 Rückstand) wieder eine Niederlage.

 


SG Bad Säckingen - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  7 : 2

4. Punktspiel am Sonntag, 2. Oktober 2016 um 13.00 Uhr in Bad Säckingen:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann und 1 x Patryk Büscher.

 

 


Bericht:

Mit 10 Mann nach Säckingen, nur mit Hilfe von 2 B-Juniorenspielern konnten wir mit einer kompletten Mannschaft antreten. Anfangs hielten wir gut mit und gingen sogar in Führung, doch wie in den anderen Spielen lies die Kraft und Konzentration nach desto länger das Spiel dauerte.

Dann kommt noch dazu, dass das Spiel um 3 Tore zu hoch ausfiel, 1 Tor durch hohes Bein welches nicht abgepfiffen wurde und 2 deutliche Abseitstore. Schiri entschuldigte sich zwar nach dem Spiel, aber es bleibt bei der Tatsachenentscheidung.

 

Fazit:

Uns fehlt leider die Kraft und auch das Glück um ein Spiel 90 Minuten zu bestehen.

 


SpVgg. Wehr - SG Görwihl, Ergebnis:  2 : 2

3. Punktspiel am Mittwoch, 28. September 2016 um 18.30 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Alessandro Donato und 1 x Andreas Luft. 


Bericht:

Ohne Sturm gegen einen schwachen Gegner und mit viel Glück ein 2 : 2 erzielt.

 

Fazit:

Nicht nur wir spielen einen schlechten Fußball.

 


SpVgg. Wehr - SG Wutöschingen, Ergebnis:  1 : 4

2. Punktspiel am Sonntag, 25. September 2016 um 12.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann. 


Bericht:

Gute 45. Minuten mit einigen guten Chancen. Ab der 2. Hälfte verließen uns die Kräfte und Konzentration. Auch wenn die Niederlage etwas hoch ausfiel war sie mehr als verdient.

 

Fazit:

Es fehlt uns eine kompakte Abwehr, die hinten stabil steht und das haben wir leider nicht.

 


SG Weizen - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  2 : 1

1. Punktspiel am Sonntag, 18. September 2016 um 13.15 Uhr in Weizen:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann. 


Bericht:

Das bessere Team hat verloren und die Mannschaft mit den meisten Fouls gewinnt glücklich.

Der Schiedsrichter machte zwar einen guten Eindruck aber 2 x hätte er Weizen die rote Karte zeigen müssen, doch lieber verteilte er gelbe Karten an uns wegen meckern.

 

Fazit:

Nur gut spielen reicht nicht, Kondition und Konzentration gehört auch dazu, aber das bekommt man nur wenn man auch ins Training kommt. Das haben jedoch einige von euch nicht nötig.

 


SpVgg. Wehr - TuS Kleines Wiesental, Ergebnis:  3 : 9

3. Testspiel am Sonntag, 11. September 2016 um 12.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann, 1 x Alexander Hilpert und 1 x Julian Jäger. 


Bericht:

Gute 1. Hälfte, aber in der 2. Hälfte war dann ab der 75. Minute die Luft raus und danach war es nur noch peinlich.

 

Fazit: War sehr beschämend was ihr in den letzten 15 Minuten gezeigt habt.

 


        

SG Schopfheim - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  5 : 5

2. Testspiel am Mittwoch, 7. September 2016 um 19.15 Uhr in Schopfheim:
Torschützen: 2 x Patryk Büscher, 2 x Alexander Hilpert und 1 x Ivan Rapisarda. 
 


Bericht:

10 Tore aber eigentlich kein schönes Spiel. Dazu noch die vielen seltsamen Entscheidungen vom Schiedsrichter. Grundsätzlich war für den überforderten Schiedsrichter ein Alleingang auf das Tor ein Abseits. So was dürfte eigentlich kein Spiel leiten.

 

Fazit: Mir hat das Spiel gar nicht gefallen, zu viel Hektik und Fehler.

 


        

SpVgg. Wehr A-Junioren - SpVgg. Wehr 2. Mannschaft, Ergebnis:  5 : 3

1. Testspiel am Mittwoch, 20. Juli 2016 um 19.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 4 x Leon Sandmann und 1 x Alessandro Donato. 

Bericht:

Lockeres und sehr freundschaftliches Spiel gegen unsere 2. Mannschaft. Die Herren haben sich bewusst etwas zurück gehalten aber nicht desto trotz haben unsere A-Junioren gezeigt was in ihnen steckt. Hat richtig Spaß gemacht auch wenn es gegen Ende es etwas rauer wurde.

 

Fazit: Ich freue mich auf weitere Spiele mit euch.

 



unsere Sponsoren: