B-Junioren (U17)

Stehend v.l. Co-Trainer Thomas Müller, Sedrik Schmidt, Marco Suriano, Peter Müller, Axel Kiefer, Niklas Schneider, Hendrik Pfuhl, Alexander Hilpert, Jonathan Stirn, Josip Jukic, Ivan Rapisarda, Tezdzhan Shakirov, Alessandro Donato und Trainer Pit Donato 
Sitzend v.l. Ron Eisenhardt, Julian Jäger, Leon Sandmann, Luca Ferrante, Mike Fleck, Dennis Nägele, Kai Daus, Patryk Büscher und Julian Sciangola 
(auf dem Bild fehlen: Denis Evstigneev, Simon Genter sowie Andreas Luft)

Trainer + Kontakt

Thomas Müller

Tel.: 07765/348
Mobil: 0152/09828173
 
 
 

Peter Frommherz

Tel.: 07762/4870
 

Trainingszeiten

Sommer/Winter: 
Dienstag und Donnerstag
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Kunstrasenplatz Bergalingen

Trikotsponsoring




Saison 2015 / 2016

Unsere B-Junioren gewinnen das Entscheidungsspiel gegen FC Hausen mit 3 : 2.

Torschützen: 1 x Leon Sandmann und 2 x Julian Jäger.

 

Was für ein Finale. Nach 15 Minuten mit 0 : 2 in Rückstand geraten. Dann wurde sofort taktisch umgestellt und nach 25 Minuten wurde das Spiel gedreht und auf 2 : 2 ausgeglichen.

2 : 1 Torschütze Leon Sandmann und 2 : 2 Torschütze Julian Jäger nach einer tollen Vorlage von

Leon Sandmann.

Die zweite Hälfte fing für uns bombastisch an, wir waren ständig gefährlich und erarbeiteten uns eine

Chance nach der anderen, bis wir dann in der 61. Minute dann endlich verdient mit 3 : 2 durch das Tor von Julian Jäger in Führung gehen konnten.

Die letzten 10 Minuten kam dann FC Hausen einige Male gefährlich vor unserem Tor, doch unser

Torhüter Mike hielt den Kasten bis am Schluss sauber.

Können es immer noch kaum glauben wir sind MEISTER und steigen nun erstmalig in der Vereins-

geschichte in die BEZIRKSLIGA auf.  GRATULATION!

 


B-JUNIOREN BEENDEN DIE RÜCKRUNDE UNGESCHLAGEN!
Was für eine fantastische Rückrunde, alle Spiele gewonnen und zusammen mit den FC Hausen auf PLATZ 1. Da beide Mannschaften punktgleich sind, wird es am Sonntag, 19. Juni auf neutralen Boden ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft geben.
Spielstätte: Rasenplatz beim SV Schopfheim.
Spielbeginn: 15:00 Uhr

Weiterer Neuzugang für unser Team!

 

Es freut uns ebenso Alessio Mannino als Neuzugang begrüßen zu

dürfen. Alessio war seit der F-Jugend beim SV Schwörstadt.

Auch er hat sich entschlossen nach der Auflösung der B-Junioren

zu uns nach Wehr zu kommen.

Er ist somit unser jüngstes Mitglied bei den B-Junioren da er als

2001-Jahrgang eigentlich noch in der C-Jugend spielen dürfte.

Er hat jedoch in einigen Testspielen gezeigt, dass er das Zeug hat

um bei den großen mitzuhalten. Weiter so, wir freuen uns auf dich.


B-Junioren verstärken sich!

Wir freuen uns für die Rückrunde melden zu können dass sich unsere B-Junioren Mannschaft mit folgenden neuen Spielern verstärkt haben:

Von links:

Davide Nardozza

Felix Frommherz und

Luca Cerbone.

Alle drei Spieler haben in der Winterpause vom SV Schwörstadt zu uns gewechselt.

 

Herzlich Willkommen im Team!

 


Ältere Spielberichte:

SpVgg. Wehr - FV Fahrnau,  Ergebnis:  5 : 0

16. Punktspiel am Samstag, 4. Juni 2016 um 14.45 Uhr in Wehr:
Torschütze: 1 x Davide Nardozza, 1 x Julian Jäger, 2 x Leon Sandmann und 1 x Patryk Büscher.

Bericht:

Eindeutiger Sieg, es war bestimmt auch mehr für uns drin, aber unser Team beglückte sich mit 5 Toren. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Saison, nur 2 Niederlagen und 14 Siege.

Laut Tabelle sind es zwar nur 12 Siege, aber 2 Mannschaften hatten sich ja in der Winterpause

leider zurückgezogen und so wurden uns auch 20 Tore aberkannt.

Nicht desto trotz die Rückrunde war traumhaft - ungeschlagen. Einfach nur genial :)

Und nun freuen wir uns auf das Entscheidungsspiel!

 

Fazit: Starkes Team.

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

 


SG Rotzel - SpVgg. Wehr,  Ergebnis:  2 : 4

15. Punktspiel am Mittwoch, 1. Juni 2016 um 18.30 Uhr in Rotzel:
Torschütze: 1 x Felix Frommherz, 1 x Patryk Büscher, 1 x Alexander Hilpert und 1 x Leon Sandmann.


Bericht:

Was für ein Krimi. Schlechte 1. Hälfte denn wir liesen Rotzel zu viel Freiraum und nach Vorne ging

so gut wie gar nichts. Nach der Pause wurde es jedoch doch noch mal spannend denn wir konnten

früh nach dem Wiederanpfiff den Ausgleich erzielen und dann war es ein offener Schlagabtausch.

Die bessere Mannschaft waren jedoch eindeutig wir, aber unsere Chancenverwertung war wieder

einmal katastrophal, so dass es bis 12 Minuten vor Schluss nach einem Unentschieden aussah. Doch

binnen 10 Minuten fielen noch 4 Tore. Wir gingen mit 2 : 1 in Führung und Rotzel erzielte 2 Minuten später mit einer Flanke welches dann zum Torschuss wurde den Ausgleich zum 2 : 2. Fünf Minuten später dann die erneute Führung für uns und ich der Nachspielzeit das erlösende 4 : 2.

 

Fazit: Spannender ging es echt nicht.

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!


SV Schopfheim - SpVgg. Wehr,  Ergebnis:  1 : 5

14. Punktspiel am Samstag, 7. Mai 2016 um 17.45 Uhr in Schopfheim:
Torschütze: 2 x Julian Jäger, 1 x Alexander Hilpert, 1 x Alessandro Donato und 1 x Leon Sandmann.


Bericht:

Auch wenn das Ergebnis klar und deutlich erscheint, haben wir es uns heute echt schwer gemacht.

In der Halbzeit stand es noch 0 : 0 und trotz einiger guten Chancen, waren wir nicht in der Lage in der 1. Hälfte ein Tor zu erzielen. Dazu kamen dann noch die seltsamen Entscheidungen vom überforderten Schiedsrichter, die Schopfheimer konnten machen was sie wollten, der Schiedsrichter lies fast alles zu ihren Gunsten laufen. Einige Spieler von uns resignierten und so mussten wir erneut in der 2. Hälfte umstellen und erst als uns der 1. Treffer gelang, platzte dann endlich der Knoten.

Die letzten 30 Minuten in der 2. Hälfte gehörten uns ganz alleine und Schopfheim hatte keine Chance.

Dass sie doch noch zu einem glücklichen Ehrentreffer kamen verdanken sie nur einem unglücklichen Abspielfehler im Mittelfeld.

 

Fazit: Von 80 Minuten 30 Minuten stark gespielt.

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

 


SpVgg. Wehr - SV Nollingen 2,  Ergebnis:  8 : 0

13. Punktspiel am Samstag, 23. April 2016 um 14.45 Uhr in Wehr:
Torschütze: 4 x Leon Sandmann, 1 x Felix Frommherz, 1 x Davide Nardozza, 1 Julian Jäger und 1 x Eigentor.

Bericht:

Klarer Sieg für unser Team. In der Halbzeit stand es nur 2 : 0 für uns und es sah nicht danach aus, dass noch viele Tore fallen sollten. Doch es kam dann doch anders, denn gegen Schluss kam vor allem Leon richtig in Fahrt und erzielte 3 wunderschöne Kopfballtore. 

 

Fazit: Stark gespielt.

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!


SG Görwihl - SpVgg. Wehr,  Ergebnis:  2 : 3

12. Punktspiel am Samstag, 16. April 2016 um 16.00 Uhr in Görwihl:
Torschütze: 1 x Leon Sandmann, 1 x Alexander Hilpert und 1 x Luca Cerbone.

Bericht:

Umkämpftes Spiel mit Höhen und Tiefen. Anfangs schien es, dass wir das Spiel im Griff hätten und erspielten uns viele Torchancen, doch unser Abschluss war leider harmlos. Viel zu hektisch und zu viele Schüsse über das Tor. Das wir vor der Pause doch noch mit 0 : 1 in Führung gehen konnten verdanken wir dem ehrgeizigen Einsatz von Leon. In der Pause gab es viel Gesprächsbedarf und man merkte, dass die Jungs irgendwie nicht ganz bei der Sache waren. So mussten wir bei Wiederanpfiff gleich 2 Gegentreffer einstecken und gerieten so mit 2 : 1 in Rückstand. Um das Spiel zu retten mussten wir taktisch umstellen und wechseln.

Mit viel Kampf und Glück schafften es die Jungs das Spiel zu drehen und als Sieger vom Platz zu

gehen. Hut ab Jungs, aber das nächste Mal bitte von Anfang an hell wach sein :)

 

Fazit: Gut begonnen, dazwischen leicht geschwächelt und stark aufgehört.

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

 


SpVgg. Wehr - FC Wallbach,  Ergebnis:  2 : 1

11. Punktspiel am Samstag, 9. April 2016 um 14.45 Uhr in Wehr:
Torschütze: 1 x Julian Jäger und 1 x Alexander Hilpert.

Bericht:

Vor ca. 40 Zuschauern war es ein Spitzenspiel mit viel Einsatz und vielen Nicklichkeiten. Es war der erwartet schwere Gegner in der Liga. Die sehr offensiven eingestellten Wallbacher waren sehr aggressiv und Ihre Körpersprache war mehr als deutlich, dass sie gewinnen wollten. Doch unser Team hielt clever und vor allem kämpferisch dagegen. Spielerisch waren beide Mannschaften auf ein hohes Niveau. Wallbach hatte auch schon von Anfang an einige gute Chancen und unser Keeper Mike musste sehr früh sein ganzes Können aufblitzen um ein Gegentor zu vermeiden.

 

Doch mit der Zeit bekamen wir das Spiel immer besser im Griff und so konnten wir nach einem fantastischen Spielzug von der Abwehr heraus und einer tollen Vorlage von Leon zu Julian in der 30. Minute mit 1 : 0 in Führung gehen.  


Nach dem Wechsel war das Spiel weiterhin sehr umkämpft und ausgeglichen, doch in der 71. Spielminute konnten wir nochmals nachlegen. So war es Alexander gegönnt mit einem tollen Heber auf 2 : 0 zu erhöhen.

Ab diesem Zeitpunkt hatten wir unsere Gegner besser im Griff und da hätten man nach vorne noch das ein oder andere Tor nachlegen müssen!!! 

Denn das Spiel wurde gegen Ende zerfahren und hatte viele Unterbrechungen. Unsere Gäste gaben nie auf und ein katastrophaler Fehler in der Mauer sorgte nach einem Freistoß für den Anschlusstreffer zum 2 : 1. Bis zu diesen Zeitpunkt hatte der Gast nicht eine richtige Chance.

Am Ende legte der Schiedsrichter unverständlich noch 5 Minuten Nachspielzeit drauf, doch unsere Jungs ließen sich nicht die Butter vom Brot nehmen und siegten verdient mit 2 : 1.

 

Fazit: Großartiges Kampfverhalten und Wille zum Sieg, das war meisterlich!

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!


SG Schönau - SpVgg. Wehr, Ergebnis:  3 : 2

5. Testspiel am Samstag, 2. April 2016 um 13.30 Uhr in Schönau:
Torschütze: 1 x Felix Frommherz und 1 x Alessandro Donato.

Kurzbericht:

Tolle 1. Hälfte mit unserem Team 1.

Team 2 hatte dann gegen das Team 1 aus Schönau dann leider eher Probleme.

Schade das es zwischen den beiden Trainer von Wehr und Schönau vorher keine Absprache

gegeben hat, so hätte man Team 1 gegen 1 und Team 2 gegen 2 spielen lassen können.

Aber so gesehen war es für uns ein gutes Training um die Osterfeiertage hinter uns zu lassen.

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!


SpVgg. Wehr - FC Hausen,  Ergebnis:  3 : 2

10. Punktspiel am Samstag, 12. März 2016 um 14.45 Uhr in Wehr:
Torschütze: 1 x Julian Jäger, 1 x Felix Frommherz und 1 x Leon Sandmann.

Bericht:

Im 1. Punktspiel der Rückrunde ging es gleich

ans Eingemachte, denn wir empfingen den

Tabellenführer aus Hausen. Unsere Gäste hatten vor dem Spiel lediglich nur 3 Punkte Vorsprung,

so dass allen bewusst war, dass heute ein Sieg unbedingt für uns erforderlich war um ebenso noch

Titelchancen zu haben. In der 1. Hälfte fanden wir nicht richtig zum Spiel und gerieten sehr früh nach

4 Minuten in Rückstand. Wir erzielten zwar nach 16 Minuten den Ausgleich, aber wir spielten  nicht

unser Spiel und waren viel zu hektisch und ungeduldig. Unglücklicherweise erzielte Hausen vor der

Pause noch das 1 : 2.

Wir nutzten die Pause um uns nochmals zu sammeln und stellten taktisch um. Unser Team kam dann

auch wie verwandelt aufs Feld zurück und übernahm das Spiel und wir spielten endlich Fußball vom

Feinsten. Hausen wusste sich nur noch mit langen Bällen zu helfen, doch wir antworteten stets klug

und liesen den Ball laufen. So dass wir bereits nach 10 Minuten nach Wiederanpfiff den verdienten

Ausgleich zum 2 : 2 erzielten. Doch wir gaben uns mit einem Punkt nicht zufrieden und übten weiter-

hin Druck aus und belohnten uns 13 Minuten vor Schluss mit der 3 : 2 Führung. Wir hätten sogar

kurz vor dem Abpfiff noch auf 4 : 2 erhöhen können doch das Aluminium stand uns im Weg.

 

Fazit: Großartige 2. Hälfte mit einzigartigen Einsatz, das war echt Spitze!

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

 


SpVgg. Wehr - SG Bad Säckingen,  Ergebnis:  3 : 6

4. Testspiel am Montag, 29. Februar 2016 um 18.00 Uhr in Wehr:
Torschütze: 2 x Julian Jäger und 1 x Patryk Büscher.

Bericht:

Heute empfingen wir unsere Nachbarn aus Bad Säckingen. Die SG Bad

Säckingen sprang kurzfristig für das abgesagte Spiel gegen den SV Weil 2 ein, dafür nochmals ein

herzliches Dankeschön. Es fielen viele Tore 9 Stück insgesamt, Säckingen war uns in der 1. Hälfte klar

überlegen, doch in der 2. Hälfte stellten wir komplett um und nahmen das Spiel an die Hand.

Wir hatten auch viele Torchancen, doch erzielten nur 3. Das Ergebnis war jedoch heute nur Neben-

sache, für mich war es wichtig dass die Jungs nie aufgaben und immer wieder gute Torchancen sich

erarbeiteten.  Nicht zu vergessen ist der glitschige Boden, denn kurz vor Spielbeginn fing es auch

noch an zu schneien, doch beide Mannschaften wollten unbedingt spielen.

Fazit: Super Einstellung und toller Kampfgeist.

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

 


SpVgg. Wehr - Lö-Brombach 3,  Ergebnis:  3 : 1

3. Testspiel am Mittwoch, 24. Februar 2016 um 18.00 Uhr in Wehr:
Torschütze: 1 x Julian Jäger, 1 x Jonathan Stirn und 1 x Andreas Luft.

Bericht:

Im 3. Testspiel hatten wir die dritte B-Junioren-Mannschaft aus Lörrach-Brombach zu Gast. Unsere Gäste führen derzeit als Tabellenführer die benachbarte Kreisliga 1 an. Unser Team trat heute mit einem sehr großen Kader an, 17 Spieler durfte

ich heute einsetzen. In den ersten 40 Minuten zeigte unser Team eine gute Leistung und unsere Gäste

hatten große Mühe ihr Spiel zu finden. Ab der 2. Hälfte kam jedoch Lörrach-Brombach besser ins

Spiel und hatte mehr Spielanteile. Evtl. auch bedingt, dass wir ab der 25. Minute kontinuierlich ge-

wechselt haben und uns somit immer neu einordnen mussten, welches wir zum größten Teil auch gut

hinbekommen haben.

  

Fazit: Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden, das Zusammenspiel klappt noch nicht so gut und

wir leisten uns noch zu viele Abspielfehler.

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!


FSV Rheinfelden - SpVgg. Wehr,  Ergebnis:  1 : 2

2. Testspiel am Samstag, 20. Februar 2016 um 11.00 Uhr in Rheinfelden:
Torschütze: 2 x Leon Sandmann.

Bericht:

Im 2. Testspiel durfte unser Team gleich gegen die unangenehme Bezirksliga-Elf aus Rheinfelden ran. Rheinfelden hatte ja gegen uns noch eine Rechnung offen, da wir Ihnen in der letzten Saison beim letzten Punktspiel unverhofft die Meisterschaft mit der 5 : 1 Niederlage vermasselt hatten.

Wahrscheinlich war einigen Spielern von Rheinfelden diese Niederlage immer noch im Kopf denn das Spiel war leider nicht freundschaftlich, es ging eher sehr rau und hart zu.

Rheinfelden ging auch sehr früh mit 1 : 0 in Führung, doch unser Team startete einen Angriff nach dem anderen und hatte auch mehrmals in der 1. Hälfte die Möglichkeit ein Tor zu erzielen, jedoch ohne Erfolg. Rheinfelden wehrte sich mit vielen harten Fouls, so dass wir bereits in der 32. Minute den

1. Verletzten mit einer starken Knieprellung auswechseln mussten.

Die zweite Hälfte ging dann genau so weiter, doch der Kampfgeist und die Lust dieses Spiel zu

gewinnen steigerte sich von Minute zu Minute bis uns letztendlich in der 52. Minute der Ausgleich

und in der 65. Minute die 2 : 1 Führung gelang. Nun kippte die Stimmung bei Rheinfelden und der

Schiedsrichter hatte eine Menge zu tun, doch leider hat er nicht alle versteckten Fouls gesehen, so dass

ich in der 75. Minute nach einem absichtlichen Nachtreten gegen einen unserer Spieler mich lautstark

beschwert habe. Letztendlich wollte der Beschuldigte sogar noch auf mich los und musste von mehreren Mitspielern festgehalten werden. So was habe ich in meiner 14-jährigen Trainerkarriere

noch nie erlebt.

 

Fazit: Ihr habt mich alle positiv überrascht, vor allem euer Kampfgeist und der Wille gewinnen zu  

wollen hat mich am meisten beeindruckt - Daumen hoch!

 

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

 


SG Murg - SpVgg. Wehr,  Ergebnis:  4 : 2

1. Testspiel am Samstag, 6. Februar 2016 um 15.00 Uhr in Murg:
Torschütze: 1 x David Heinz und 1 x Luca Cerbone.

Bericht:

Im 1. Testspiel durfte unser Team gleich gegen die starke Bezirksliga-Elf aus Murg ran. Leider fielen urlaubsbedingt zwar 5 Stammspieler aus, aber so hatten wir mehr Möglichkeiten unsere Neulinge und auch unsere Ersatzspieler einzusetzen. Dazu kommt noch, dass wir ohne Torwart nach Murg gefahren sind, da Mike uns krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt hatte.

Trotz der vielen Umstellungen und neuer Spieltaktik hielt unser Team gut dagegen, hatten anfangs sogar die eine oder andere gute Chance ein Tor zu erzielen, trafen jedoch nur das Aluminium.

In der 30. Minute gerieten wir dann bei einem Angriff und Ballverlust unsererseits und schnellen Konter von Murg unglücklich mit 1 : 0 in Rückstand.

Murg erhöhte dann in der Nachspielzeit mit 2 Schüssen aus der Distanz auf 2 : 0 (41. Minute) und 3 : 0

(44. Minute), dass beide Schüsse haltbar waren ist nebensächlich, da wir ohne Torwart spielen mussten. Wieso der Schiedsrichter jedoch so lange hat nachspielen lassen konnte sich keiner erklären.

Gleich nach Wiederanpfiff verletzte sich nach einem Zusammenprall mit einem Murger Stürmer ebenso unser "Ersatzkeeper" Ivan Rapisarda (Verdacht auf Gehirnerschütterung) und Julian Jäger der eigentlich fürs Tore schießen zuständig ist setzte sich als neuer 3. Torhüter zur Verfügung und hielt den Kasten "fast" sauber.

Murg erhöhte zwar in der 46. Spielminute auf 4 : 0, aber unser Team gab nie auf und verkürzte in der

61. Minute mit David Heinz auf 4 : 1 und in der 70. Minute mit Neuzugang Luca Cerbone auf 4 : 2.

Es wäre auch noch 1 oder 2 Tore mehr für uns möglich gewesen, doch der Murger Torwart hatte da

etwas dagegen :)


Bin trotzdem super zufrieden, vor allem in der 2. Hälfte habt ihr gezeigt was ihr könnt und euch energisch eingesetzt. Weiter so!

 


B2 - 2. Runde der Hallenbezirksmeisterschaft in Schopfheim:

Zwischenrunde am 17.01.2016 in Schopfheim.


Ergebnisse:
TuS Binzen - SpVgg. Wehr 2, Ergebnis: 4 : 0
 
SpVgg. Wehr 2 - FC Wallbach, Ergebnis: 0 : 0
 
SG Waldhaus - SpVgg. Wehr 2, Ergebnis: 2 : 0
 
SG Eschbach 2 - SpVgg. Wehr 2, Ergebnis: 1 : 3
Torschützen: 1 x Hendrik Pfuhl, 1 x Tezdzhan Shakirov und 1 x Alexander Hilpert.

SpVgg. Wehr 2 - FC Hausen, Ergebnis: 3 : 0

Torschützen: 1 x Alessandro Donato, 1 x Tezdzhan Shakirov und 1 x Simon Genter.

Für mehr Details einfach auf die Überschrift klicken!
________________________________________________________________

 

B2 - 1. Runde der Hallenbezirksmeisterschaft in Murg:

Unsere B2-Mannschaft kam zwar mit viel Glück als Zweiter in die nächste Runde weiter, aber im letzten und entscheidenden Gruppenspiel konnte unser Team leider nicht überzeugen. Das geht auf jedenfall besser.

Ergebnisse:
SV Nollingen 2 - SpVgg. Wehr 2, Ergebnis: 1 : 2
Torschützen: 1 x Alexander Hilpert und 1 x Teddy Shakirov.

SpVgg. Wehr 2 - SG Karsau, Ergebnis: 1 : 1
Torschütze: 1 x Jonathan Stirn.

TuS Lörrach-Stetten 2 - SpVgg. Wehr 2, Ergebnis: 0 : 2
Torschützen: 2 x Hendrik Pfuhl.

SG Wittlingen 2 - SpVgg. Wehr 2, Ergebnis: 2 : 1
Torschütze: 1 x Hendrik Pfuhl.

SpVgg. Wehr 2 - TuS Binzen 2, Ergebnis: 0 : 0

Für mehr Details einfach auf die Überschrift klicken!
________________________________________________________________


B1 - 1. Runde Hallenbezirksmeisterschaft in Maulburg:

Leider hat es für unsere B1-Mannschaft nicht gereicht um weiter zu kommen. Unter anderem sagten in letzter Minute 3 Spieler ab, so dass wir nur mit einem Ersatzspieler antreten mussten und die Kräfte ab den 3. Spiel leider nachließen.

Ergebnisse:
FC Wallbach - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 1 : 1
Torschütze: Andreas Luft

SpVgg. Wehr - SG Häg-Ehrsberg, Ergebnis: 2 : 0
Torschütze: 2 x Andreas Luft

SG Wittlingen - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 2 : 0

FSV Rheinfelden - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 0 : 3
Eigentlich verloren wir deutlich mit 3 : 0, aber leider wurde gegen Rheinfelden Protest eingelegt, da diese Ihre Spielpässe vergessen hatten. Nachträglich wurden alle Spiele von Rheinfelden mit 0 : 3 als verloren gewertet.

SpVgg. Wehr - FC Steinen, Ergebnis: 0 : 3

Für mehr Details einfach auf die Überschrift klicken!
________________________________________________________________


FV Fahrnau - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 2 : 6

9. Punktspiel am Samstag, 21. November 2015 um 14.00 Uhr in Fahrnau:
Torschützen: 3 x Julian Jäger, 2 x Leon Sandmann und 1 x Tezdzhan Shakirov

Bericht:
Pünktlich zum Anpfiff schlug das Wetter um. Es fing erst an zu Regnen und dann kam der Schnee. Anfangs kamen wir mit den schlechten Verhältnissen noch gut zu Recht, doch die Temperatur fiel drastisch ab und wir hatten alle mit der Kälte zu kämpfen. Trotz der 1 : 0 Führung fielen wir in wenigen Minuten mit 1 : 2 zurück. Die Jungs rafften sich vor der Pause noch einmal zusammen und erzielten noch 2 Tore zur knappen Führung.
Die Pause wurde dann genutzt um sich "wärmer" zu kleiden um für die 2. Hälfte besser gerüstet zu sein. Dies gelang auch ganz gut, aber wir müssen fairerweise mitteilen, dass Fahrnau nur mit 10 Mann weiterspielen konnte und 5 Minuten vor Schluss sogar nur noch zu Neunt waren.
In Unterzahl spielte Fahrnau eine Zeit lang besser, denn Sie wehrten sich mit allen was sie hatten. Das dann doch noch 4 Tore für uns fielen, war nur eine Frage der Zeit.
Glückwunsch Jungs, wir überwintern nun auf Platz 2, aber wenn wir in der Rückrunde weiterhin so diszipliniert und hart trainieren, können wir vielleicht noch eine Überraschung erreichen. Das habt ihr nun ganz allein in der Hand

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SpVgg. Wehr - SV Schopfheim, Ergebnis: 3 : 2

8. Punktspiel am Samstag, 14. November 2015 um 14.45 Uhr in Wehr:
Torschützen: 2 x Julian Jäger und 1 x Patryk Büscher

Bericht:
Anfangs hatten wir klar die besseren Chancen und es roch ständig nach einem Tor für uns, doch es kam ganz anders.
Schopfheim wehrte sich mit allen Mitteln und ging sogar nach einem gelungen Spielzug mit 0 : 1 in Führung.
Kurz nach der Pause erhöhte Schopfheim sogar auf 0 : 2.
Unser Team gab jedoch nie auf und erzielte sofort den Anschluss zum 1 : 2. Es folgten viele Torchancen und das eine oder andere Mal war das Aluminium oder der starke Schopfheimer Torhüter im Weg. Es wollte einfach kein weiteres Tor fallen.
Das wir das Spiel doch noch zu unserem Gunsten drehen konnten verdanken wir dem tollen Ehrgeiz und Kampfgeist unserer Mannschaft. Glückwunsch Jungs, das war ein richtiger und verdienter Arbeitssieg

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Schwörstadt - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 0 : 7

7. Punktspiel am Samstag, 7. November 2015 um 11.30 Uhr in Schwörstadt:
Torschützen: 2 x Julian Jäger, 2 x Alessandro Donato, 2 x Patryk Büscher und 1 x Tezdzhan Shakirov.

Bericht:
Nach schwierigem Anfang haben wir glücklicherweise nach 15 Minuten doch noch die Kurve gekriegt und das Spiel zu unseren Gunsten gedreht. Schwörstadt war in der Anfangsphase mehrmals gefährlich vor unserem Tor aufgetaucht und hätte das eine oder andere Tor erzielen können, doch Mike hatte heute etwas dagegen und hielt seinen Kasten sauber.
Daumen hoch für Mike und das gesamte Team, ihr habt super gespielt.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SpVgg. Wehr - SG Schönau, Ergebnis: 0 : 3

3. Testspiel am Samstag, 31. Oktober 2015 um 14.00 Uhr in Wehr:

Bericht:
Gute und durchschnittliche 1. Hälfte. Wir standen gut und unser Mittelfeld war präsent. Ab der 2. Hälfte waren wir jedoch sehr passiv und ließen dem Gegner zu viel Freiraum.
Schönau konnte ungestört den Ball laufen lassen und wir waren nur Zuschauer.
Schwachpunkt war unser Mittelfeld und unsere Innenverteidigung hat mir auch nicht gefallen. So gesehen war es für einige Ersatzspieler keine gute Bewerbung für einen Stammplatz in der ersten Elf

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SV Nollingen 2 - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 1 : 7

6. Punktspiel am Samstag, 24. Oktober 2015 um 16.00 Uhr in Nollingen:
Torschützen: 2 x Julian Jäger, 1 x Leon Sandmann, 2 x Alexander Hilpert, 1 x Patryk Büscher und 1 x Simon Genter.

Bericht:
Eindrucksvoller Sieg und tolle Leistung auf so einen schwierigen Boden und unangenehmen Gegner.
Trotz des Heimvorteils für Nollingen wurden wir von Minute zu Minute besser und beherrschten nicht nur den Gegner sondern auch den Platz. Kompliment Jungs, weiter so

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SpVgg. Wehr - SG Görwihl, Ergebnis: 4 : 3

5. Punktspiel am Samstag, 17. Oktober 2015 um 14.45 Uhr in Wehr:
Torschützen: 2 x Julian Jäger, 1 x Leon Sandmann und 1 x Simon Genter.

Bericht:
Tolle 1. Hälfte, wir hatten das Spiel und den Gegner gut im Griff verpassten jedoch 2 - 3 Tore mehr zu erzielen.
Das es jedoch trotzdem spannend wurde verdanken wir vielen unglücklichen und fahrlässigen Aktionen in der Abwehr und das zu coole Auslassen von Torchancen im Sturm. 20 Minuten vor Schluss stand es dann plötzlich 3 : 3 und Görwihl war in der 2. Halbzeit mit Abstand die bessere und aggressivere Mannschaft.
Das wir 3 Minuten vor Schluss doch noch den Siegestreffer erzielt haben ist zwar glücklich, aber eigentlich unverdient.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


TuS Lörrach-Stetten - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 3 : 2

Pokalspiel am Mittwoch, 14. Oktober 2015 um 18.30 Uhr in Lörrach:
Torschützen: 1 x Leon Sandmann und 1 x Ivan Rapisarda.

Bericht:
Wir machen das Spiel und besiegen uns eigentlich selbst.
3 Fehler in der Abwehr und jeder wurde eiskalt bestraft, aber spielerisch waren wir die bessere Mannschaft, schade.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


FC Wallbach - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 2 : 1

4. Punktspiel am Samstag, 10. Oktober 2015 um 16.00 Uhr in Wallbach:
Torschütze: 1 x Leon Sandmann.

Bericht:
Tolles Spiel von unserer Mannschaft, immer fair und toll den Ball laufen lassen, was man vom Gegner nicht sagen kann.
Wallbach hat konsequent systematisch schon ab der Mittellinie bewußt gefault und immer versucht durch ihre aggressive Art unser Spiel zu zerstören.
Leider sind wir zu brav und auf die arglisten Tricks reingefallen, sowie beim Elfmeter als sich ein Wallbacher im Strafraum theatralisch fallen läßt und einen Strafstoß ergattert.
Unfaires Verhalten zeigte der Co-Trainer aus Wallbach als bei einem eindeutigen Aus die Fahne bewußt unten blieb und unser Team daraufhin ein weiteres Tor einstecken mußte.

Jungs ich bin sehr stolz auf euch und wir können aus solchen schlechten Erfahrungen nur lernen.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SpVgg. Wehr - SG Häg-Ehrsberg, Ergebnis: 13 : 1

3. Punktspiel am Samstag, 3. Oktober 2015 um 14.45 Uhr in Wehr:
Torschützen: 2 x Julian Jäger, 1 x Hendrik Pfuhl, 3 x Simon Genter, 1 x Luca Ferrante, 1 x Alessandro Donato und 5 x Leon Sandmann.

Bericht:
Auch wenn das Ergebnis sehr eindeutig ist, war unsere fußballerische Leistung nicht so toll. Der Gegner hat es uns zu einfach gemacht und wir waren sogar damit in vielen Aktionen überfordert. Desto einfacher es war, desto komplizierter stellte sich unser Team an.
Als dann endlich die ersten Treffer fielen, wollte jeder nur Tore erzielen und es war kein Team auf dem Platz sondern teilweise nur noch torgeile Einzelspieler. Den einen oder anderen muss ich noch erklären dass Fußball ein Mannschaftssport ist.
Natürlich bin ich mit den Ergebnis zufrieden, aber als Trainer muss man auch ehrlich genug sein und realistisch bleiben.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


FC Hausen - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 3 : 1

2. Punktspiel am Samstag, 26. September 2015 um 16.00 Uhr in Hausen:
Torschütze: Julian Jäger.

Bericht:
Hausen war uns klar überlegen. Wir konnten zwar mit viel Glück unsere 1:0 Führung in die Pause retten, aber es war nur eine Frage der Zeit, dass Hausen ein Tor erzielt und wir kämpferisch nicht lange mithalten können.
Wir waren zu lustlos und einfallslos, kein miteinander spielen, kein anbieten und kein freilaufen usw.
Letztendlich konnten wir noch froh sein, dass wir nicht höher verloren haben.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SpVgg. Wehr - SG Rotzel, Ergebnis: 5 : 0

1. Punktspiel am Samstag, 19. September 2015 um 14.45 Uhr in Wehr:
Torschützen: Julian Jäger, Hendrik Pfuhl, Marco Suriano, Alessandro Donato und Leon Sandmann.

Bericht:
Nach einer mäßigen 1. Hälfte folgte eine überraschend starke 2. Halbzeit. Super Jungs, ihr habt mich sehr positiv überrascht.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Efringen-Kirchen - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 10 : 0

2. Testspiel am Sonntag, 13. Juni 2015 um 12.45 Uhr in Efringen-Kirchen:

Bericht:
Die Kraft und Konzentration hielt nur für eine gute 1. Hälfte an, doch in der 2. Hälfte war unser Team chancenlos und völlig unterlegen.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SV Weil 2 - SpVgg. Wehr, Ergebnis: 4 : 1

1. Testspiel am Samstag, 12. Juni 2015 um 11.00 Uhr in Weil:
Torschütze: 1 x Patryk Büscher.

Bericht:
Unser neues Team muss sich erst mal finden. Im Moment ist es schwierig und auch zu früh um die Leistung als Mannschaft zu beurteilen.
Der erste Eindruck ist OK, ich konnte den einen oder anderen schönen Spielzug sehen und war über einige Spieler auch positiv überrascht.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

 


Saison 2014 / 2015:

SG Wehr - FSV Rheinfelden, Ergebnis: 5 : 1

20. Punktspiel am Samstag, 20. Juni 2015 um 18.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 3 x Marvin Sandmann, 1 x Antonio Scalzillo und 1 x Betim Alija.

Bericht:
Zum Schluss kam das Beste. Unerwartete starke Leistung und FSV Rheinfelden hat am letzten Spieltag die Meisterschaft verloren. Sorry.
Aber ein riesen Lob an unser Team, wieso nicht immer so?
Egal, tolle Leistung

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Dachsberg - SG Wehr, Ergebnis: 4 : 2

19. Punktspiel am Samstag, 13. April 2015 um 16.30 Uhr in Görwihl:
Torschützen: 1 x Antonio Scalzillo und 1 x Eigentor.

Bericht:
Unsere Elf ist einfach nicht mehr fähig Tore zu erzielen, Dachsberg war uns deutlich unterlegen, aber unsere Stürmer hätten heute das Tor auch nicht im leeren Zustand getroffen.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SV Nollingen 2 - SG Wehr, Ergebnis: 3 : 3

18. Punktspiel am Mittwoch, 10. April 2015 um 19.00 Uhr in Nollingen:
Torschützen: 1 x Marvin Sandmann, 1 x Antonio Scalzillo und 1 x Simon Genter.

Bericht:
Mit gerade Elf man einen Punkt geholt und viele Torchancen vermasselt. Schade.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Wehr - SG Laufenburg 2, Ergebnis: 3 : 2

17. Punktspiel am Samstag, 16. Mai 2015 um 15.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Tarik Madan, 1 x David Heinz und 1 x Betim Alija.

Bericht:
Super Auftakt, nach 20 Sekunden 1 : 0 geführt und nach 5 Minuten sogar auf 2 : 0 erhöht.
Doch dann kamen die Laufenburger ins Spiel zurück und verkürzten in der 8. Minute auf 1 : 2 und bei unserer Mannschaft ging dann plötzlich gar nichts mehr.
Nur noch lange und ungenaue Pässe, Torchancen wurden leichtsinnig vergeben und Laufenburg tankte immer mehr an Selbstvertrauen und erzielten dann in der 24. Minute noch den Ausgleich zum 2 : 2.
Zweite Hälfte wurde mehrmals umgestellt, doch es wollte einfach nichts mehr bei uns klappen. Gegen Ende begriff unser Team endlich das man mit langen Bällen nichts erreichen kann und fing an Fußball zu spielen und zu kombinieren.
Buchstäblich dann "wieder" in aller Letzter Minute fiel das verdiente Siegtor für uns.
Und ich bin um 10 Jahre älter geworden

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Minseln - SG Wehr, Ergebnis: 2 : 4

16. Punktspiel am Samstag, 9. Mai 2015 um 16.00 Uhr in Minseln:
Torschützen: 2 x Marvin Sandmann und 2 x Robin Schick.

Bericht:
Trotz einer 3 : 0 Führung wurde es gegen Ende doch noch spannend da Minseln bis auf 3 : 2 herankam. Robin hatte jedoch heute einen guten Tag und erzielte sofort nach dem zweitem Tor von Minseln noch das erleichternde 4 : 2 für uns. Glückwunsch

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Wehr - SV Schopfheim, Ergebnis: 1 : 1

15. Punktspiel am Samstag, 2. Mai 2015 um 15.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Tarik Madan.

Bericht:
Leider haben wir heute 2 Punkte verschenkt. Schopfheim war uns zwar unterlegen aber cleverer und frecher. Buchstäblich in aller letzter Minute haben wir doch noch ein Tor erzielen können.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Albbruck - SG Wehr, Ergebnis: 2 : 0

14. Punktspiel am Samstag, 25. April 2015 um 14.30 Uhr in Albbruck:

Bericht:
Albbruck hat insbesondere die 1. Hälfte durch ihre sehr aggressive Spielart das Spiel beherrscht. Leider hatten Sie auch einen Spieler mehr auf den Platz den der Schiedsrichter ließ alles für Albbruck durchgehen. Versteckte bis brutale Fouls von Albbruck wurden ignoriert, so mußten 2 Führungsspieler von uns verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Ab der 2. Hälfte hielten wir besser dagegen doch der Schiri blieb seiner Linie treu und gab uns einen deutlichen Strafstoß nicht.
Heute war leider nicht mehr drin, aber der Schiedsrichter hat dabei kräftig mitgeholfen.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Wehr - SG Obersäckingen 2, Ergebnis: 2 : 1

13. Punktspiel am Mittwoch, 22. April 2015 um 18.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 2 x Antonio Scalzillo.

Bericht:
Ziemlich ausgeglichenes Spiel, die 1. Hälfte war Obersäckingen besser, ab der 2. Hälfte dominierten wir das Spiel und hatten dementsprechend viele Chancen. Unsere Chancenauswertung hätte jedoch besser sein müssen, dann wäre es nicht so knapp ausgegangen.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Wehr - FC Bergalingen, Ergebnis: 0 : 1

12. Punktspiel am Samstag, 18. April 2015 um 15.00 Uhr in Wehr:

Bericht:
Die Mannschaft hat alles gegeben und unverdient verloren.
Besonders in der 2. Hälfte waren wir zwar spielerisch besser, aber im Abschluß leider zu schwach.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


FC Wallbach - SG Wehr, Ergebnis: 3 : 3

11. Punktspiel am Samstag, 14. März 2015 um 15.00 Uhr in Wallbach:
Torschützen: 2 x Antonio Scalzillo und 1 x Eigentor.

Bericht:
Katastrophale 1. Hälfte. Viele Fehlpässe, Stellungsfehler, kein Druck nach Vorne und kein Mannschaftsspiel. Erst gegen mitte der 2. Hälfte wurde es zum Glück besser.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Wehr - FC Amicitia Riehen (CH), Ergebnis: 1 : 3

3. Freundschaftsspiel am Samstag, 7. März 2015 um 15.00 Uhr in Wehr:
Torschütze: 1 x Samuel Schneider.

Bericht:
Unser letztes Vorbereitungsspiel bestritten wir gegen unsere Schweizer Nachbarn aus Riehen.
Riehen spielt in der Promotionsliga (2. höchste Liga der Altersklasse) und in der 1. Hälfte sah man deutlich einen Unterschied. Ab der 2. Hälfte jedoch wurde unsere Mannschaft mutiger und spielten mit. Prompt wurden sie auch belohnt und erzielten nach einem tollen Spielzug ein Tor.
Im großen und ganzen können wir zufrieden sein, jedoch mangelst uns doch sehr im technischen Bereich.
Danke an FC Amicitia Riehen, dass ihr unsere Einladung angenommen habt.

Weitere Infos zum Spielverlauf:

38. Minute, 0 : 1
41. Minute, 0 : 2
Halbzeit: 0 : 2
59. Minute, 2 : 1 "Samuel Schneider"
67. Minute, 3 : 1

Endergebnis: 3 : 1.
________________________________________________________________

SG Wehr - FC Hausen, Ergebnis: 4 : 1

2. Freundschaftsspiel am Donnerstag, 5. März 2015 um 18.00 Uhr in Wehr:
Torschütze: 3 x David Heinz, 1 x Antonio Scalzillo.

Bericht:
Im 2. Vorbereitungsspiel lief es etwas besser für uns. Diesmal war unser Kader etwas größer. In der 1. Hälfte waren unsere Gäste die bessere Mannschaft. Ab der 2. Hälfte stellten wir einiges um, und dominierten das Spiel und liesen Hausen kaum Chancen zu.

Weitere Infos zum Spielverlauf:

10. Minute, 0 : 1
17. Minute, 1 : 1 "David Heinz"
Halbzeit: 1 : 1
65. Minute, 2 : 1 "Antonio Scalzillo"
68. Minute, 3 : 1 "David Heinz"
79. Minute, 4 : 1 "David Heinz"

Endergebnis: 4 : 1.
________________________________________________________________

FV Tumringen - SG Wehr, Ergebnis: 4 : 1

1. Freundschaftsspiel am Donnerstag, 26. Februar 2015 um 18.30 Uhr in Lörrach (Kunstrasen/Grütt):
Torschütze: 1 x Dominik Nutto.

Bericht:
1. Vorbereitungsspiel mit kaum Trainingseinheiten und vielen Krankheitsausfällen, so dass sogar unser Co-Trainer mitspielen durfte. FV Tumringen war uns in allen Belangen klar überlegen. Technisch und konditionell hatten wir keine Chance, aber trotzdem war es für uns eine gute Trainingseinheit.

Weitere Infos zum Spielverlauf:

10. Minute, 1 : 0
35. Minute, 1 : 1 "Dominik Nutto"
Halbzeit: 1 : 1
61. Minute, 2 : 1
69. Minute, 3 : 1
77. Minute, 4 : 1

Endergebnis: 4 : 1.
________________________________________________________________

Hallenbezirksmeisterschaft - Zwischenrunde:

Unser Team erreichte bei der Zwischenrunde nur den 3. Platz mit folgenden Ergebnissen:

SV Schopfheim - SG Wehr, Ergebnis: 0 : 1
Torschütze: 1 x Hendrik Pfuhl.

SG Wehr - TuS Lörrach-Stetten, Ergebnis: 1 : 0
Torschütze: 1 x Hendrik Pfuhl.

VfB Waldshut 2 - SG Wehr, Ergebnis: 3 : 0

SG Wehr - SV Rheintal, Ergebnis: 2 : 2
Torschützen: 1 x Tarik Madan und 1 x Marvin Sandmann.

SG Wehr - VfB Waldshut, Ergebnis: 1 : 1
Torschütze: 1 x David Heinz.
_______________________________________________________________

Hallenbezirksmeisterschaft - Vorrunde:

Unser Team qualifizierte sich als Gruppenzweiter mit folgenden Ergebnissen:

SG Wehr - SV Todtnau, Ergebnis: 0 : 0

TuS Binzen - SG Wehr, Ergebnis: 1 : 1
Torschütze: 1 x Marvin Sandmann

SG Wehr - TuS Kl. Wiesental, Ergebnis: 4 : 0
Torschützen: 1 x Betim Alija, 1 x Hendrik Pfuhl, 1 x Tarik Madan und 1 x Leon Sandmann.

FC Hauingen - SG Wehr, Ergebnis: 0 : 2
Torschützen: 1 x Betim Alija und 1 x Marvin Sandmann.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
_______________________________________________________________


FSV Rheinfelden - SG Wehr, Ergebnis: 5 : 2

10. Punktspiel am Samstag, 22. November 2014 um 15.00 Uhr in Warmbach:
Torschütze: 2 x Marvin Sandmann.

Bericht:
Auf schwer bespielbaren Boden unterlagen heute unsere B-Junioren verdient mit 2:5 gegen einen sehr aggressiven und technikstarken FSV Rheinfelden.
Dies war nun das 3 Spitzenspiel das unsere Jungs verloren haben und somit können sie sich nun endgültlich aus dem Meisterrennen verabschieden.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________

SG Wehr - SG Dachsberg, Ergebnis: 4 : 2

9. Punktspiel am Samstag, 15. November 2014 um 15.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Dennis Ramsteiner, 2 x Betim Alija und 1 x Leon Sandmann.

Bericht:
Gute Leistung in der 1. Hälfte. Leider haben wir in der 2. Hälfte (ab der 50. Minute) komplett die Übersicht verloren, da willkürlich die Positionen gewechselt wurden, bzw. einige Spieler sich nicht an meine Anweisungen halten.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________

SG Laufenburg 2 - SG Wehr, Ergebnis: 2 : 5

8. Punktspiel am Samstag, 8. November 2014 um 16.00 Uhr in Rotzel:
Torschützen: 2 x Antonio Scalzillo, 2 x Betim Alija und 1 x Leon Wunsch.

Bericht:
Katastrophale Chancenauswertung in der 1. Hälfte. Erst gegen mitte der 2. Hälfte wurde es zum Glück besser.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________

SG Wehr - SG Minseln, Ergebnis: 3 : 0

7. Punktspiel am Samstag, 1. November 2014 um 15.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Antonio Scalzillo, 1 x Betim Alija und 1 x Leon Sandmann.

Bericht:
Gute Leistung, im Vergleich zu den anderen Spielen haben wir heute Fussball gespielt. Besonderer dank an HP

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________

SV Schopfheim - SG Wehr, Ergebnis: 3 : 3

6. Punktspiel am Samstag, 25. Oktober 2014 um 16.00 Uhr in Schopfheim:
Torschützen: 2 x Antonio Scalzillo, 1 x Samuel Schneider.

Bericht:
Nur enttäuschend was die Mannschaft in letzter Zeit zeigt.
Das wird definitiv meine letzte Saison mit euch.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!
________________________________________________________________


SG Wehr - SG Albbruck, Ergebnis: 2 : 5

5. Punktspiel am Samstag, 18. Oktober 2014 um 15.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Antonio Scalzillo, 1 x Eigentor.

Bericht:
Trotz starkem Beginn und einer 2 : 0 Führung nach 10 Minuten, haben wir es geschafft extrem stark abzubauen bzw. nachzulassen.
Keine Ahnung was da einigen Spielern durch den Kopf ging, hätte nie gedacht, dass man kollektiv so abbauen kann.
Besonders schwach war unser Mittelfeld, kein Zweikampf wurde gewonnen und der Gegner konnte mit uns Katz und Maus nach Belieben spielen. Ebenso war unsere Abwehr sehr enttäuschend, jeder Ball wurde überhastet und unüberlegt nach vorne gespielt, als ob man vorher noch nie Fußball gespielt hätte.
Einen rabenschwarzen Tag hatte unser Geburtstagskind im Tor, jeder Schuss ein Treffer, da wünscht man sich eigentlich etwas anderes als Geschenk, oder?
Grosses Lob an Albbruck die Charakter gezeigt haben und ein tolles Spiel gemacht haben und unsere Jungs richtig vorgeführt haben.

Fazit: 10 Minuten top, danach war die ganze Mannschaft nur ein flop

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Mike Fleck.
Abwehr: Robin Schick, Patrick Lione, Alexander Hilpert, Dawid Büscher und Dennis Rammsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Tarik Madan, Marvin Sandmann, Leon Sandmann, Antonio Scalzillo und Samuel Schneider.
Auswechselspieler: Leon Wunsch, Alessandro Donato und Denis Evstigneev.
________________________________________________________________

FC Bergalingen - SG Wehr, Ergebnis: 2 : 1

4. Punktspiel am Samstag, 11. Oktober 2014 um 15.00 Uhr in Bergalingen:
Torschützen: 1 x Tarik Madan.

Bericht:
Tolles Spitzenspiel, jedoch mit unverdientem Ausgang.
Glücklicher Sieg für Bergalingen, weil wir in der 1. Hälfte nicht in der Lage waren zwei 100%-ige Torchancen auszunutzen und vorne zu passiv waren. Erst als wir in der 2. Hälfte umgestellt haben, wurde nach vorne mehr getan und Bergalingen kam kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

Fazit: Eine verschlafene 1. Hälfte reichte schon zur Niederlage.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Mike Fleck.
Abwehr: Tezdzhan Shakirov, Patrick Lione, Alexander Hilpert, Hendrik Pfuhl und Dennis Rammsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Alessandro Donato, Marvin Sandmann, Leon Sandmann, Antonio Scalzillo und Leon Wunsch.
Auswechselspieler: Samuel Schneider, Tarik Madan, Denis Evstigneev und Enes Demicran.
________________________________________________________________

SG Wehr - SV Nollingen 2, Ergebnis: 7 : 2

3. Punktspiel am Samstag, 5. Oktober 2014 um 15.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 2 x Betim Alija, 2 x Hendrik Pfuhl, 1 x Tarik Madan, 1 x Antonio Scalzillo und 1 x Andreas Luft.

Bericht:
Gut gespielt mit vielen schönen Spielzügen. Hätte gerne mehr Spieler eingewechselt, aber ich darf ja nur 4 Spieler einwechseln, sorry.

Fazit: Schönes Ergebnis, aber trotzdem müssen wir uns beim Zusammenspiel noch stark verbessern.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Mike Fleck.
Abwehr: Dawid Büscher, Valentin Tenhibben, Alexander Hilpert, Hendrik Pfuhl und Dennis Rammsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Tarik Madan, Marvin Sandmann, Leon Sandmann, Betim Alija und Leon Wunsch.
Auswechselspieler: Samuel Schneider, Lea Schneider, Alessandro Donato, Antonio Scalzillo, Andreas Luft und Tezdzhan Shakirov.
________________________________________________________________

SG Obersäckingen 2 - SG Wehr, Ergebnis: 0 : 2

2. Punktspiel am Samstag, 27. September 2014 um 16.00 Uhr in Bad Säckingen:
Torschützen: 1 x Dennis Ramsteiner und 1 x Leon Wunsch.

Bericht:
Chaotische Zustände in Bad Säckingen. Keine Bälle zum warmmachen, kein Wasser, ein Zuschauer aus Säckingen der sogar zum wiederholten Male handgreiflich wurde und zuletzt ein überforderter Schiedsrichter.
All das war sehr unprofesionell und unorganisiert und ich weiss nicht ob das eine oder andere sogar gewollt war. Nichts desto trotz wollten wir uns von all dies nicht beeindrucken lassen und unser Spiel spielen. Dies gelang uns in er 1. Hälfte auch sehr gut, doch leider wurden zahlreiche Torchancen vergeben, so dass wir nur mit einer 1 : 0 Führung in die Pause gingen.
In der 2. Hälfte hatten wir das Spiel ziemlich gut im Griff doch die Torchancen wurden weniger und in den letzten 20 Minuten drehte dann Obersäckingen etwas auf und war das eine oder andere Mal bei Standardsituationen sehr gefährlich.
Die Erlösung kam dann ca. 15 Minuten vor Schluss als wir mit einem schönen Konter auf 2 : 0 erhöhen konnten.

Fazit: Wichtiger Arbeitssieg, wir haben es uns jedoch selbst schwer gemacht.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Mike Fleck.
Abwehr: Dawid Büscher, Valentin Tenhibben, Robin Schick, Hendrik Pfuhl und Dennis Rammsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Tarik Madan, Leon Sandmann, Samuel Schneider, Betim Alija und Antonio Scalzillo.
Auswechselspieler: Lea Schneider, Alessandro Donato, Leon Wunsch und Denis Evstigneev.
________________________________________________________________

SG Wehr - FC Wallbach, Ergebnis: 4 : 1

1. Punktspiel am Samstag, 20. September 2014 um 15.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 4 x Antonio Scalzillo.

Bericht:
Heute bestritten wir unser 1. Punktspiel gegen die favorisierten Gäste aus Wallbach. Wir legten überraschend einen sehr guten Start hin und führten bereits nach 2 Minuten mit 2 : 0. Wallbach gab jedoch nie auf und war immer wieder gefährlich, doch unsere Abwehr hielt dicht und die Gäste bissen sich die Zähne aus. Kompliment an beide Mannschaften, es war ein tolles Spiel mit vielen schönen Spielzügen und Torchancen.

Fazit: Wichtiger Sieg zum Saisonstart. Gratuliere

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Alton Maksuti.
Abwehr: Florian Reiber, Valentin Tenhibben, Robin Schick, Hendrik Pfuhl und Dennis Rammsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Tarik Madan, Marvin Sandmann, Leon Sandmann, Patrick Lione und Antonio Scalzillo.
Auswechselspieler: Dawid Büscher, Samuel Schneider, Enes Demircan und Denis Evstigneev.
________________________________________________________________


SG Wehr - SG Murg, Ergebnis: 1 : 3

7. Testspiel am Sonntag, 14. September 2014 um 11.00 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Samuel Schneider.

Bericht:
Nach guten Beginn in der 2. Hälfte wurde das Spiel gegen Ende von der Hand gegeben.

Fazit: Manchmal muss man auch einstecken können.

Weitere Infos zum Spielverlauf:

42. Minute, 1 : 0 "Samuel Schneider".
59. Minute, 1 : 1 "Nr. 6".
60. Minute, 1 : 2 "Nr. 11".
62. Minute, 1 : 3 "Nr. 7".

Endergebnis: 1 : 3.

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Mike Fleck.
Abwehr: Pedro Barth, Dawid Büscher, Valentin Tenhibben, Patrick Lione und Dennis Rammsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Leon Sandmann, Marvin Sandmann, Denis Evstigneev, Tarik Madan und Antonio Scalzillo.
Auswechselspieler: Lea Schneider, Andreas Luft und Samuel Schneider.
________________________________________________________________


SV Todtnau - SG Wehr, Ergebnis: 1 : 4

6. Testspiel am Donnerstag, 11. September 2014 um 19.30 Uhr in Todtnau:
Torschützen: 1 x Marvin Sandmann und 3 x Patrick Lione.

Bericht:
Gutes Testspiel gegen den Bezirksligisten SV Todtnau. Wir haben versucht den Ball laufen zu lassen und es waren ein paar schöne Spielzüge dabei. Macht weiter so.

Fazit: Gut gespielt, aber es gibt noch viel zu tun

Weitere Infos zum Spielverlauf:

5. Minute, 0 : 1 "Marvin Sandmann".
37. Minute, 0 : 2 "Patrick Lione".
Halbzeit: 0 : 2.
52. Minute, 1 : 2.
64. Minute, 1 : 3 "Patrick Lione"
67. Minute, 1 : 4 "Patrick Lione"
Endergebnis: 1 : 4.

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Mike Fleck.
Abwehr: Lea Schneider, Valentin Tenhibben, Robin Schick, Hendrik Pfuhl und Dennis Rammsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Tarik Madan, Marvin Sandmann, Denis Evstigneev, Betim Alija und Antonio Scalzillo.
Auswechselspieler: Dawid Büscher, Patrick Lione, Florian Reiber und Enes Demicran.
________________________________________________________________

Turnierspiele gegen die Primavera Aprilia (Nettuno)

5. Testspiele am Sonntag, 7. September 2014 um 17.00 Uhr in Wehr:

Spiel 1:
SG Wehr 1 - Primavera Aprilia 1, Ergebnis: 0 : 3.

Spiel 2:
SG Wehr 2 - Primavera Aprilia 2, Ergebnis: 1 : 0.
Torschütze: 1 x Alton Maksuti.

Spiel 3:
SG Wehr 1 - Primavera Aprilia 2, Ergebnis: 0 : 0.

Spiel 4:
SG Wehr 2 - Primavera Aprilia 1, Ergebnis: 1 : 1.
Torschütze: Antonio Scalzillo.

Bericht:
Gute und spannende Spiele gegen starke Italiener.
Wir hatten viel Spass und haben viel von den Gästen dazu gelernt.
Anschließend wurde gemeinsam gegrillt und gefeiert.
________________________________________________________________

SG Zell-Schnönau - SG Wehr, Ergebnis: 3 : 3

4. Testspiel am Samstag, 6. September 2014 um 12.00 Uhr in Zell:
Torschützen: 1 x Marvin Sandmann, 1 x Tarik Madan und 1 x Antonio Scalzillo.

Bericht:
Heute bestritten wir unser Testspiel gegen den Landesligisten Zell/Schönau und ich war sehr gespannt wie sich unsere Mannschaft heute schlagen würde.
Ich war sehr überrascht wie gut die Jungs mitgehalten haben bzw. sogar mitgespielt haben. Vor allem nach dem 1 : 3 Rückstand dann noch ein Unentschieden raus zu holen. Respekt.

Fazit: Ich ziehe meinen Hut vor euch

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Mike Fleck.
Abwehr: Dawid Büscher, Patrick Lione, Robin Schick, Hendrik Pfuhl und Dennis Rammsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Alessandro Donato, Marvin Sandmann, Leon Sandmann, Betim Alija und Antonio Scalzillo.
Auswechselspieler: Alton Maksuti und Tarik Madan.
________________________________________________________________

SG Wehr 2 - Primavera Aprilia (Nettuno), Ergebnis: 3 : 1.

3. Testspiel am Donnerstag, 4. September 2014 um 17.30 Uhr in Wehr:
Torschützen: 1 x Marvin Sandmann, 1 x Denis Evstigneev und 1 x Antonio Santoro.

Bericht:
"Lockeres" Freundschaftsspiel gegen unsere Gäste aus Italien, aber verlieren wollte keiner, so dass es letztendlich doch ein hartumkämpftes Spiel war. Nettuno war im Schnitt zwar ein Jahr jünger, aber technisch sind die Jungs auf ein hohes Niveau.

Fazit: Die Kleinen Gäste waren fußballerisch ganz groß.

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Lukas Heuting (C1-Junioren).
Abwehr: Lea Schneider, Alexander Hilpert, Valentin Tenhibben, Joao Barth und Dawid Büscher.
Mittelfeld / Sturm: Marvin Sandmann, Andreas Luft, Patrick Lione, Antonio Scalzillo und Antonio Santoro (C1-Junioren):
Auswechselspieler: Denis Evstigneev.
________________________________________________________________


SG Wehr 1 - SG Wehr 2, Ergebnis: 1 : 2

2. Testspiel am Mittwoch, 3. September 2014 um 18.00 Uhr in Wehr:
Torschützen für Team 1:
1 x Betim Alija
Torschützen für Team 2:
1 x Alexander Hilpert und 1 x Leon Sandmann.

Bericht:
Ein Testspiel zwischen uns, da Obersäckingen keine Mannschaft zusammenstellen konnte, haben wir einfach unser großes Kader in 2 Mannschaften aufgeteilt und selbst ein Spiel ausgetragen. War sehr interessant und ich konnte mir als Trainer ein noch besseres Bild machen, da alle im Einsatz waren.
________________________________________________________________

TuS Kleines Wiesental - SG Wehr, Ergebnis: 2 : 7

1. Testspiel am Samstag, 30. August 2014 um 15.00 Uhr in Tegernau:
Torschützen: 1 x Betim Alija, 1 x Dennis Ramsteiner, 1 x Tarik Madan, 1 x Eigentor, 1 x Antonio Scalzillo, 1 x Hendrik Pfuhl und 1 x Alton Maksuti.

Bericht:
Erstes gemeinsames Testspiel als Spielgemeinschaft und ein gelungener Auftakt. Es waren viele schöne Spielzüge dabei und das eine oder andere müssen wir noch verbessern, aber es hat Spaß gemacht und das ist erstmals die Hauptsache

Fazit: Tolle Mannschaft.

Für weitere Infos zum Spielverlauf, einfach oben auf die verlinkte Überschrift klicken!

Wir spielten heute wie folgt:
Tor: Mike Fleck.
Abwehr: Lea Schneider, Robin Schick, Valentin Tenhibben, Hendrik Pfuhl, Dennis Ramsteiner.
Mittelfeld / Sturm: Marvin Sandmann, Alessandro Donato, Antonio Scalzillo, Betim Alija und Samuel Schneider.
Auswechselspieler: Dawid Büscher, Andreas Luft, Tarik Madan und Alton Maksuti.

 




unsere Sponsoren: